Di., 6. August

Bon Schuur Ticino

6 J Komödie 88min CH
In der Schweiz soll nur noch Französisch gesprochen werden. Doch eine Tessiner Widerstandsgruppe wehrt sich gegen die Umstellung.
Nach der Annahme der Initiative "No Bilingue" gibt es in der Schweiz nur noch eine Landessprache: Französisch. Der deutschschweizer Bundespolizist Walter Egli soll dafür sorgen, dass der Übergang zur Einsprachigkeit reibungsloss läuft. Obwohl er kaum Französisch spricht, soll er zusammen mit seinem Westschweizer Kollegen eine Widerstandsgruppe im Tessin aufdecken. Diese wehrt sich nämlich mit allen mitteln gegen die Einsprachigkeit. Doch vor Ort wirt Walter durch eine romantische Beziehung mit einem Mitglied selber die Gruppierung gezogen.
Produktion: IT, CH | 2023
Regie: Peter Luisi
Darsteller
Beat Schlatter
als Walter Egli / Jeannot Bachmann
Vincent Kucholl
als Jonas Bornand
Catherine Pagani
als Francesca Gamboni
Leonardo Nigro
als Enzo Castani